Starke Leistungen in Mönchröden

Beim 61. Weinberglauf des TSV Mönchröden am 29.09.19 gingen 11 Teilnehmer/innen an den Start. Das Wetter zeigte sich von seiner besten Seite und bei guten Bedingungen, aber anspruchsvoller Strecke gaben alle ihr Bestes. 7 Podestplätze erkämpften sich die Schüler/innen und 4 Medaillen gab es für die Bambinis.

Platz eins erreichte Sina Gemeiner in der WU10 und Noah Möller in MU12. Sie gewannen beide klar ihr Altersklasse. Wobei Noah noch für die schnellste Zeit im Schülerlauf ausgezeichnet wurde. Der Neuzugang Vince Bonisch liefert sich einen harten Kampf mit seinen Gegnern und konnte sich auf Platz drei durchsetzen. Anna Brückner war über die 3000m am Start sie kam auf Platz zwei in 16:30 Minuten. Lena Kurpanik belegte Platz drei über 1,2 Kilometer in einem starken Teilnehmerfeld.

Die Bambinis Nele Möller, Forentine Kurpanik, Annabell Gemeiner und Vincent Lang liefen ca. 500m und bekamen im Ziel eine Medaille und eine orange Mütze für ihre Anstrengung.

Ralf Kurpanik siegte bei der Kurzstrecke über 3 Km und Petra Kurpanik gewann über 11 km ihre Altersklasse W40 in 52 Minuten.

 

Add Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *