Werner Freitag meistert zum 4. Mal den Zermatt Marathon

Werner Freitag vom TSV Staffelstein, seit Jahrzehnten ein zuverlässiger und erfolgreicher Langstreckenläufer, startete bereits zum vierten Mal in der Schweiz beim traditionellen Zermattmarathon. Und wieder bewältigte der Bad Staffelsteiner Stadtrat diese ungemein schwere Strecke am Fuße des schönsten  Berg der Welt, dem Matterhorn, wie es die Gastgeber meinen, mit Bravour. Nach beschwerlichen 42,195 Kilometer und der Bewältigung von 1900 Höhenmetern erreichte Werner Freitag bei guten Wetterbedingungen nach 5:42 Stunde das Ziel in Zermatt. Damit war er immerhin 12 Minuten schneller als vor drei Jahren und belegte unter 57 Teilnehmern seiner M55 Platz 28. Dieser Berglauf ist mit Läufern aus 50 Nationen enorm stark besetzt. Werner Freitag ging mit der Devise „Der Weg ist mein Ziel“ ins Rennen. Trotz seines gleichmäßigen Rennens blieb er nicht von Krämpfen verschont. Die herrliche Bergkulisse, die tolle Atmosphäre, wie die vielen Zuschauer und Almhornbläser, erleichterte den Teilnehmern offensichtlich das mehr als beschwerliche Laufen.

Bericht von Uli Zetzmann

Add Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *