Spannende Wettkämpfe beim 7. Oozünderlauf

Bei herrlichem Frühlingswetter wurde der 7. Oozünderlauf in Schwürbitz ausgetragen. Spannende Wettkämpfe lieferten sich Klein und Groß auf einer anspruchsvollen Strecke. Ein bestens gelauntes Publikum spornte die Läufer/innen zu super Leistungen an.  Vier Bambini und Elf Schüler/innen gingen von uns an den Start.

Die Vier Bambini Florentine Kurpanik allen voran, die als zweites Mädchen ins Ziel kam. Auch Annabell Gemeiner, Anni Zillig und Nele Möller spurteten mit Bravour über die Ziellinie. Als Belohnung bekam jeder von ihnen eine Medaille.

Beim Schülerlauf gingen Elf Athleten/innen an den Start. Die U12 musste  800m laufen und die U14  1600m. Viele von ihnen standen auf dem Podest. Erste Plätze gab es für Klara Klostermann, Moritz Jäger und Noah Möller. Auf Platz zwei kamen Sina Gemeiner, Anna Brückner und Hannes Jäger. Einen dritten Platz erkämpften sich Jannes Jiptner und Lena Kurpanik. Platz Vier erreichten Elias Brückner, Lena Zillig und Ben Jiptner. Alle wurden für ihre Leistungen mit Medaillen belohnt und  freuten sich über den erfolgreichen Tag.

 

Add Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *